Konvertieren Sie MOBI in FODS in Android-Anwendungen

Exportieren Sie MOBI in Android über Java in FODS, ohne Microsoft® Word oder Microsoft® Excel zu verwenden

 

Durch die Verwendung von Aspose.Total for Android via Java können Sie die MOBI-zu-FODS-Konvertierungsfunktion in Ihre Android-Anwendungen integrieren. Erstens können Sie MOBI in HTML konvertieren, indem Sie die funktionsreiche Dokumentbearbeitungs- und Konvertierungs-API Aspose.Words for Android via Java verwenden. Danach können Sie mit Aspose.Cells for Java HTML in FODS konvertieren.

Android-API zum Konvertieren von MOBI in FODS

  1. Öffnen Sie die MOBI-Datei mit der Klasse Mobiument .
  2. Konvertieren Sie MOBI in HTML mit Save Methode
  3. Laden Sie das HTML-Dokument mithilfe der Klasse Workbook .
  4. Speichern Sie das Dokument im FODS-Format mit Save -Methode

Konvertierungsanforderungen

Sie können Aspose.Total für Android ganz einfach über Java direkt von Maven und verwenden installiere [Aspose.Cells for Android via Java]( https://mobis.aspose.com/cells/java/aspose-cells-for-android-via-java-installation/#install-asposecells-for-android-via- java-from-maven-repository) und [Aspose.Words for Android via Java]( https://mobis.aspose.com/words/java/install-aspose-words-for-android-via-java/#install- asposewords-for-android-via-java-from-maven-repository) in Ihren Anwendungen.

Alternativ können Sie eine ZIP-Datei von downloads herunterladen.

Entfernen Sie nicht verwendete Informationen aus einem MOBI-Dokument in Android über Java

Vor dem Konvertieren von MOBI in FODS können Sie nicht verwendete Informationen aus dem MOBI-Dokument über Aspose.Words for Android via Java entfernen. Manchmal müssen Sie nicht verwendete oder doppelte Informationen entfernen, um die Größe des Ausgabedokuments und die Verarbeitungszeit zu reduzieren. Mit der Klasse CleanupOptions können Sie Optionen für die Dokumentbereinigung angeben. Um doppelte Stile oder einfach nicht verwendete Stile oder Listen aus dem Dokument zu entfernen, können Sie die Methode Cleanup verwenden. Sie können die UnusedStyles und UnusedBuiltinStyles -Eigenschaften zum Erkennen und Entfernen von Stilen, die als „nicht verwendet“ markiert sind.

FODS-Datei speichern, um in Android über Java zu streamen

Nach der Konvertierung von MOBI in FODS können Sie mit Aspose.Cells for Android via Java Ihr Dokument zum Streamen speichern. Wenn Sie Dateien in einem Stream speichern müssen, sollten Sie ein FileOutputStream-Objekt erstellen und dann save die Datei zu diesem Stream-Objekt durch Aufrufen der Speichermethode von Workbook Objekt.