C#-API zum Konvertieren von DOCX in FODS oder Online-App

DOCX über C# in FODS exportieren, ohne Microsoft® Word oder Microsoft® Excel zu verwenden

 

Durch die Verwendung von Aspose.Total for .NET können Sie die DOCX-zu-FODS-Konvertierungsfunktion in jede .NET-, C#-, ASP.NET- und VB.NET-Anwendung integrieren zwei einfache Schritte. Erstens können Sie mit Aspose.Words for .NET DOCX in HTML exportieren. Danach können Sie mithilfe der Spreadsheet Programming API Aspose.Cells for .NET HTML in FODS konvertieren.

.NET-API zum Konvertieren von DOCX in FODS

  1. Öffnen Sie die DOCX-Datei mit der Klasse Document .
  2. Konvertieren Sie DOCX in HTML, indem Sie die Methode Save verwenden
  3. Laden Sie das HTML-Dokument mithilfe der Klasse Workbook .
  4. Speichern Sie das Dokument mit der Methode Save im FODS-Format und legen Sie „FODS“ als SaveFormat fest

Konvertierungsanforderungen

Installieren Sie von der Befehlszeile als nuget install Aspose.Total oder über die Package Manager Console von Visual Studio mit Install-Package Aspose.Total.

Alternativ können Sie das Offline-MSI-Installationsprogramm oder DLLs in einer ZIP-Datei von downloads herunterladen.

Kostenloser Online-Konverter für DOCX zu FODS

DOCX-Dokument aus Stream über C# laden

Aspose.Words for .NET ermöglicht es Ihnen auch, DOCX-Dokumente per Stream zu laden. Um ein Dokument aus einem Stream zu öffnen, übergeben Sie einfach ein Stream-Objekt, das das Dokument enthält, an den Konstruktor Document . Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie ein Dokument aus einem Stream öffnen:

Benutzerdefinierte Eigenschaften in FODS-Datei über C# hinzufügen

Beim Konvertieren von DOCX in FODS können Sie mit Aspose.Cells for .NET Ihren FODS-Dokumenten benutzerdefinierte Eigenschaften hinzufügen. Um eine benutzerdefinierte Eigenschaft hinzuzufügen, können Sie die Methode Add für die CustomDocumentPropertyCollection Klasse. Die Add-Methode fügt die Eigenschaft zur Excel-Datei hinzu und gibt eine Referenz für die neue Dokumenteigenschaft als Aspose.Cells.Properties.DocumentProperty -Objekt.

Häufig gestellte Fragen

  • Wie kann ich DOCX in FODS Online konvertieren?
    Die Online-App für die DOCX-Konvertierung ist oben integriert. Zuerst müssen Sie eine DOCX-Datei für die Konvertierung per Drag & Lassen Sie den weißen Bereich fallen oder klicken Sie darauf, um das Dokument zu importieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Konvertieren. Wenn die Konvertierung von DOCX zu FODS abgeschlossen ist, können Sie Ihre konvertierte Datei herunterladen. So erhalten Sie mit nur einem Klick ausgegebene FODS-Dateien.
  • Wie lange dauert die Konvertierung von DOCX?
    Dieser Online-Konverter arbeitet schnell, hängt aber hauptsächlich von der Größe der DOCX-Datei ab. Sie können kleine DOCX-Dateien in wenigen Sekunden in FODS rendern. Wenn Sie den Konvertierungscode in die .NET-Anwendung integriert haben, hängt dies außerdem davon ab, wie Sie Ihre Anwendung für den Konvertierungsprozess optimiert haben.
  • Ist es sicher, DOCX mit dem kostenlosen Aspose.Total-Konverter in FODS umzuwandeln?
    Natürlich! Der Download-Link von FODS-Dateien ist sofort nach der Konvertierung verfügbar. Wir löschen hochgeladene Dateien nach 24 Stunden und die Download-Links funktionieren nach diesem Zeitraum nicht mehr. Niemand hat Zugriff auf Ihre Dateien. Die Dateikonvertierung (einschließlich DOCX) ist absolut sicher. Zum Testen wird hauptsächlich eine kostenlose App integriert, damit man das Ergebnis überprüfen kann, bevor man den Code einbindet.
  • Welchen Browser sollte ich verwenden, um DOCX zu konvertieren?
    Sie können jeden modernen Browser für diese Online-Konvertierung verwenden, zum Beispiel Google Chrome, Firefox, Opera, Safari. Aber falls Sie eine Desktop-Anwendung entwickeln. Aspose.Total DOCX Conversion API wird reibungslos funktionieren.

Erkunden Sie DOCX Konvertierungs optionen mit .NET

DOCXs in CSV konvertieren (Durch Kommas getrennte Werte)
DOCXs in DIF konvertieren (Datenaustauschformat)
DOCXs in EXCEL konvertieren (Tabellenkalkulationsdateiformate)
DOCXs in ODS konvertieren (OpenDocument-Tabelle)
DOCXs in SXC konvertieren (StarOffice Calc-Tabelle)
DOCXs in TSV konvertieren (Durch Tabulatoren getrennte Werte)
DOCXs in XLAM konvertieren (Excel-Makro-fähiges Add-In)
DOCXs in XLS konvertieren (Microsoft Excel-Binärformat)
DOCXs in XLSB konvertieren (Excel-Binärarbeitsmappe)
DOCXs in XLSM konvertieren (Makrofähige Tabellenkalkulation)
DOCXs in XLSX konvertieren (Öffnen Sie die XML-Arbeitsmappe)
DOCXs in XLT konvertieren (Excel 97 - 2003-Vorlage)
DOCXs in XLTM konvertieren (Excel-Makro-fähige Vorlage)
DOCXs in JSON konvertieren (JavaScript-Objektnotationsdatei)

Was ist DOCX Dateiformat

DOCX ist ein Dateiformat, das von Microsoft speziell für die Textverarbeitungssoftware Microsoft Word entwickelt wurde. Sein Zweck besteht darin, ein vielseitiges und zuverlässiges Format zum Erstellen und Teilen von Dokumenten auf verschiedenen Plattformen und Geräten bereitzustellen. DOCX-Dateien sind in Unternehmen, der Wissenschaft und der persönlichen Kommunikation weit verbreitet und bieten zahlreiche Vorteile.

Ein wesentlicher Vorteil des DOCX-Formats ist seine nahtlose Integration mit anderen Microsoft Office-Anwendungen wie Excel und PowerPoint. Durch diese Integration können Benutzer mühelos Tabellen, Diagramme und Multimedia-Inhalte in ihre Dokumente integrieren und so deren visuelle Attraktivität und Gesamteffektivität verbessern. Darüber hinaus können DOCX-Dateien bequem in andere weit verbreitete Formate wie PDF, HTML und RTF konvertiert werden, wodurch Kompatibilität und Portabilität zwischen verschiedenen Systemen gewährleistet werden.

Die Flexibilität des DOCX-Formats erstreckt sich auch auf die Unterstützung erweiterter Formatierungsoptionen . Benutzer können Stile, Themen und Vorlagen verwenden, um professionell aussehende Dokumente mit konsistentem Branding und Formatierung zu erstellen. Dadurch entfällt der Bedarf an komplizierten technischen Fähigkeiten, sodass Benutzer mühelos ausgefeilte und optisch ansprechende Inhalte erstellen können.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil von DOCX ist die umfassende Kompatibilität mit einer breiten Palette von Software und Geräten, einschließlich beliebter Betriebssysteme wie Windows, macOS und Linux. Diese Kompatibilität stellt sicher, dass Dokumente nahtlos in verschiedenen Umgebungen abgerufen, bearbeitet und geteilt werden können, was eine effiziente Zusammenarbeit und Kommunikation fördert.

Was ist FODS Dateiformat

Das Dateiformat OpenDocument Flat XML Spreadsheet (FODS) dient zur Speicherung von Tabellenkalkulationsdokumenten. Es folgt dem OpenDocument-Standard und nutzt XML als zugrunde liegende Dateistruktur. FODS-Dateien werden üblicherweise von Tabellenkalkulationsprogrammen wie Apache OpenOffice Calc und LibreOffice Calc generiert.

FODS-Dateien bestehen aus mehreren XML-Elementen, wobei ein -Element als Container für die Tabellenkalkulationsdaten dient. Die Daten selbst werden in einer Folge von

-Elementen gespeichert, wobei jede Tabelle ein Arbeitsblatt innerhalb der Tabelle darstellt. Innerhalb jeder Tabelle werden die Daten mithilfe der Elemente und organisiert. Diese Elemente können verschiedene untergeordnete Elemente enthalten, die den Zellinhalt angeben, z. B. , und . Das -Element speichert Textdaten, das -Element speichert numerische Daten und das -Element speichert die Formel einer Zelle.

Darüber hinaus erweitern FODS-Dateien den OpenDocument-Standard durch die Integration zusätzlicher Funktionen. Dazu gehört die Unterstützung zusammengeführter Zellen, die das Zusammenführen benachbarter Zellen zu einer einzigen größeren Zelle ermöglichen, sowie eingefrorener Zeilen und Spalten, die das Sperren bestimmter Zeilen oder Spalten ermöglichen, um die Navigation beim Scrollen durch die Tabelle zu erleichtern.

FODS-Dateien bieten Kompatibilität und Interoperabilität zwischen Tabellenkalkulationsanwendungen, die den OpenDocument-Standard unterstützen. Sie bieten ein flexibles und strukturiertes Format zum Speichern von Tabellenkalkulationsdaten, stellen die Datenintegrität sicher und erleichtern den nahtlosen Austausch und die Zusammenarbeit.